Traditionelle Schnuppertage an der Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Simmern ein voller Erfolg

Die Realschule plus Simmern lädt auch dieses Jahr wieder die Grundschulen zu den  praxisorientierten Kooperationstagen ein

Kooperationstage3Einen etwas anderen Schul(all)tag können alle Viertklässler der Rottmann Grundschule, der Kurt-Schöllhammer Grundschule aus Simmern sowie der  Sonnwaldschule aus Gemünden in dieser Woche an der  Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Simmern erleben. Während den sogenannten Kooperationstagen erfahren die Schülerinnen und Schüler live, welche große Fächerauswahl die weiterführende Realschule plus in Simmern bietet.

So stellen sie unter  Anleitung im NAWI-Unterricht selbstständig Seifenblasenlösung her und testen, ob diese auch funktionieren oder durchlaufen im Fach Sport einen „Dschungelparcours“. Mit Hilfe von Lianen überqueren sie  einen Fluss mit Piranhas. „Je ne parle pas francais....“ - unter diesem Motto schnuppern die Schüler in die Fremdsprache Französisch. Für die bevorstehende Weihnachtszeit backen sie  im Rahmen des Wahlpflichtfaches Hauswirtschaft und Soziales Weihnachtsgebäck. Handwerklich interessierte Kinder erhalten einen praktischen Einblick in den Technik- und Naturwissenschaftsunterricht. Hier wird viel gehämmert, geschliffen und gesägt, so dass am Ende jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk für Freunde und Verwandte mit nach Hause nehmen kann. Tatkräftig werden die Grundschüler auch von den Schülern der Klassen 6-10 der Friedrich-Karl-Ströher RS unterstützt, die sie während dieser Tage durch die Schule begleiten. So wird einmal mehr die kooperative und vertraute Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern der Schule verdeutlicht.

Insgesamt sind diese Tage für alle Beteiligten eine tolle und lohnenswerte Erfahrung. Die Grundschüler gehen - laut eigenen Aussagen - mit einem positiven Gefühl nach Hause. Sie können die vielen Facetten der Realschule plus Simmern selbst kennen lernen und erfahren, wie vielseitig an der Schule gearbeitet wird. Ergänzend lädt die Schule am Samstag, 01.12.2018 zwischen 9.30 – 12.30 Uhr zum Tag der offenen Türen alle interessierten Grundschüler und deren Eltern erneut ein, um sich einen Überblick über das breite Fächerangebot der Schule zu machen. An diesem Tag können alle Teilnehmer der Kooperationstage die Fotos an einer Pinnwand betrachten und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Kooperationstage1Kooperationstage2