Kooperation zwischen Bücherei im Neuen Schloss und Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus offiziell vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz zertifiziert

In Rheinland-Pfalz arbeiten zahlreiche Bibliotheken und Schule schon seit vielen Jahren als Bildungspartner zusammen. Mit der Initiative „Bildungspartner Bibliothek“ soll diese Kooperation verstärkt und nach außen hin sichtbar gemacht werden.

Die Bücherei im Neuen Schloss und die Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus haben ihre langjährige engagierte Zusammenarbeit nun mit einem ausführlichen Kooperationsvertrag bekräftigt.

Dies betrifft vor allem den wichtigen Bereich der Sprach-, Lese- und Medienkompetenzförderung, geht teilweise aber auch darüber hinaus. So hat sich die Bücherei als „Lernort“ etabliert und ihre bibliothekspädagogischen Angebote und Dienstleistungen deutlich verstärkt.

Im Vertrag werden verschiedene Bausteine, wie beispielsweise die Möglichkeit der Ausleihe von Themenkisten für den Unterricht, Büchereibesuche der Schüler und zweimal jährlich eine Lesung mit einem Kinder- und Jugendbuchautor festgehalten. Für die nachhaltige Zusammenarbeit ist Bücherei und Schule ein regelmäßiger Austausch und gegenseitige Unterstützung besonders wichtig.

Damit erfüllt die Kooperation die Anforderungen des Landes Rheinland-Pfalz und wurde offiziell mit einem Siegel zertifiziert.

Die Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Simmern ist der erste offizielle Kooperationspartner der Bücherei im Neuen Schloss.

 KooperationBuecherei

Personen auf dem Foto (v.l.): Raoul Roth (Schulleiter), Simone Kohl (Leitung Fachbereich Deutsch), Isabel Wagner (Büchereileitung), Niklas Radschikowsky (Leitung Fachbereich Deutsch)