Schüler und Kollegium übernehmen Patenschaften für Ströher-Bilder

PatenschaftStroeher

 

Dieter Merten und Irene Theiß überbrachten den Schülern der Klasse 7b und dem Kollegium der Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Anfang Juni ihre „Patenbilder“ an die Schule. Zu diesem Anlass war es gekommen, weil die Jugendlichen und Lehrerinnen sowie Lehrer es für wichtig erachten, dass die Bilder des Hunsrücker Künstlers für die Nachwelt erhalten bleiben sollen. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b stellten für ihre Patenschaft einen Teil ihres Preisgeldes von einem Medienpreis zur Verfügung. Dankbar nahmen Heike Schmidt (ÖPR), Raoul Roth (Rektor) und die Schüler sowie ihr Klassenlehrer Herr Radschikowsky ihre Patenbilder „Jugend“ und „Wasserstraße“ entgegen. Dieter Merten lobte diese Aktion besonders von der Schülerseite aus. Dies sei gelebte Kooperation.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.